Windows 10: Zeit per NTP synchronisieren

Windows kann von Haus aus seine Zeit über Netzwerk synchronisieren und unterstützt dabei verschiedene Protokolle. Außerhalb eines Active Directory sind dazu NTP und SNTP üblich. Bereits seit einigen Versionen synchronisiert Windows standardmäßig mit dem Host time.windows.com, der sich in Europa als nicht äußerst zuverlässig erwiesen hat. Wer eine bessere bzw. zuverlässigere Quelle nutzen möchte, kann…

Windows 7: Hintergrund für den Anmeldebildschirm ändern

In Windows 7 kann der Hintergrund für den Anmeldebildschirm mit einigen wenigen Handgriffen geändert werden. Dann kann sinnvoll sein, wenn z.B. ein Corporate Design umgesetzt werden soll oder man mit dem mitgelieferten Standardbild nicht zufrieden ist. Die Einstellung ist eigentlich für OEMs (Original Equipment Manufacturer) gedacht, die ihre Firmenlogos auf dem Anmeldebildschirm platzieren wollen. Deshalb…

Windows.old entfernen

Bei jedem Upgrade erstellt Windows ein Verzeichnis mit dem Namen Windows.old, das mitunter große Mengen Speicherplatz benötigt. Dieses Verzeichnis ermöglicht die Rückkehr zur alten Windows-Version, wird aber für sonst nichts benötigt. Windows 10 erscheint alle 6 Monate in einer neuen Version, und häuft so mit der Zeit Unmengen an Sicherungen an, die kein Mensch mehr…

Windows 10 Build 1809

Nach endlosen Problemen und monatelangen Tests wurde Version 1809 endlich freigegeben – allerdings wird sie nicht automatisch installiert. Um das Update zu erhalten, ist eine manuelle Update-Suche zwingend erforderlich. Microsoft tut dies nach eigenen Angaben, weil die Suche nach vorhandenen Inkompatibilitäten scheinbar nicht im Hintergrund ausgeführt werden kann. Diese einfachen Schritte sind erforderlich, um Version…

Windows 10 N Media Feature Pack für Update 1803

Auf einigen Computern ist Windows 10 N installiert – gewollt oder ungewollt. Dabei handelt es sich um die Version ohne Windows Media Player (N wie „no media player“). Einige Anwendungen (nicht nur der Media Player selbst) benötigen jedoch diese Komponenten um korrekt zu funktionieren. Dazu gehören von Seiten Microsoft u.a. der Sprachrekorder, Skype, Cortana, Mixed Reality,  Windows…

Laufwerksbuchstabe von OEM-Partition entfernen

Windows 10 erstellt bei der Installation eine 450 MB große OEM-Partition auf der Festplatte, sie befindet sich im Standard-Layout noch vor der seit Windows Vista bekannten EFI-Partition. Es handelt sich um die Wiederherstellungspartition, die im Normalfall keinen Laufwerksbuchstaben haben sollte um für den Nutzer unsichtbar zu sein. Um das zu gewährleisten, sind in der GUI…

Timeservice für Windows-Netzwerke

ActiveDirectory basiert auf Kerberos. Sobald die Uhren zweier Systeme mehr als 5 Minuten weit auseinander laufen funktioniert so manches nicht mehr – teilweise auch gar nichts. ActiveDirectory synchronisiert über den internen Windows-Zeitdienst w32time alle Domain-Controller mit dem PDC-Emulator; anschließend synchronisieren  PCs und Member-Server mit ihren jeweiligen Logon-Domain-Controllern. Kommt ein Domain-Forest zum Einsatz, funktioniert das innerhalb…

Aktive Hosts im Netzwerk suchen

Wer eine Liste der aktiven Hosts in seinem Subnet haben möchte, kann natürlich jederzeit teure Scan-Programme von IT-Security-Firmen kaufen oder fertige „Tools“ von irgendeiner Webseite herunterladen, die dann – hoffentlich – genau das machen, was sie sollen und nicht gleich noch Trojaner oder sonstige Gastgeschenke mitbringen. Alternativ können auch zwei einfache Windows-Befehle genutzt werden. Der…

Sleep in Windows Batch

Windows enthält leider von Haus aus keinen Befehl, um in Batch-Dateien eine Pause einzulegen, wie das in anderen Systemen mit den Befehlen sleep oder wait möglich ist. Viele Seiten empfehlen den Download von Drittsoftware oder dem Einsatz mehr oder weniger umfangreicher VB-Scripts, was mit dem Problem einhergeht, dass diese Drittsoftware oder Scripts in Netzwerken auf…

Windows und IPv6

Auch wenn die meisten ISPs anderes behaupten und versuchen, das Problem auszusitzen: IPv6 ist seit Jahren eine Realität und aus dem modernen Internet nicht wegzudenken. Leider ist die Umsetzung auf Windows-Plattformen bestensfalls dürftig und bedarf deutlicher Anpassungen, um ein stabiles, sicheres System zu gewährleisten. Tunnelprotokolle Aufgrund der mangelnden Bereitschaft der ISPs zur Weiterentwicklung und der…